© Gospels&more 2018
“Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit die uns mit unsichtbaren Fäden verbindet”WN
Steckbrief Okt. 2001 Gründung durch Heinz-Josef Kästner in Zusammenarbeit mit Pfarrer Sebastian Kühnen von der Ev.-Luth. Lätare Gemeinde München-Neuperlach. Sept. 2003- Charles B. Logan übernimmt die Leitung des Chores. Febr. 2008 Apr. 2008 - Der ausgebildete Sänger und Pianist Mike Flannagan Mai  2009 leitet den Chor für 1 Jahr. Danach wandert er nach Frankreich aus. Mai 2009 - Seine Nachfolge hat der in Alabama/USA geborene Jan. 2013 “Mr. Soulman” Mel Canady angetreten. Febr. 2013 - Michael Armann übernimmt den Chor. Er ist einer der gefragtesten Pianisten der Gospelmusik und ein ausgezeichneter Chorleiter. Gospels&more feiert im Oktober 2011 sein 10-jähriges Jubiläum mit einem großen, erfolgreichen Konzert. Sechs noch aktive Gründungsmitglieder wurden geehrt. Mitglieder: ca. 40 Sängerinnen und Sänger Repertoire: Das breitgefächerte, umfangreiche Repertoire reicht von beliebten Traditionals, altbekannten Negro-Spirituals über Soul- und Pop-Klassiker bis hin zu Musicalsongs. Auftritte: Konzerte, Firmenfeiern, Jubiläen sowie Hochzeiten und Weihnachtsfeiern Auftrittsgebiet: Bayern Besondere BUGA, Gasteig, Spectaculum Mundi, Airbräu, Auftritte: Kurhaus Bad Tölz, Therme Erding, Mensa Neuperlach Schloss Blutenburg
© Gospels&more 2018
Steckbrief Okt. 2001 Gründung durch Heinz-Josef Kästner in Zusammenarbeit mit Pfarrer Sebastian Kühnen von der Ev.-Luth. Lätare Gemeinde München-Neuperlach. Sept. 2003- Charles B. Logan übernimmt die Leitung des Chores. Febr. 2008 Apr. 2008 - Der ausgebildete Sänger und Pianist Mike Flannagan Mai  2009 leitet den Chor für 1 Jahr. Danach wandert er nach Frankreich aus. Mai 2009 - Seine Nachfolge hat der in Alabama/USA geborene Jan. 2013 “Mr. Soulman” Mel Canady angetreten. Febr. 2013 - Michael Armann übernimmt den Chor. Er ist einer der gefragtesten Pianisten der Gospelmusik und ein ausgezeichneter Chorleiter. Gospels&more feiert im Oktober 2011 sein 10-jähriges Jubiläum mit einem großen, erfolgreichen Konzert. Sechs noch aktive Gründungsmitglieder wurden geehrt. Mitglieder: ca. 40 Sängerinnen und Sänger Repertoire: Das breitgefächerte, umfangreiche Repertoire reicht von beliebten Traditionals, altbekannten Negro-Spirituals über Soul- und Pop-Klassiker bis hin zu Musicalsongs. Auftritte: Konzerte, Firmenfeiern, Jubiläen sowie Hochzeiten und Weihnachtsfeiern Auftrittsgebiet: Bayern Besondere BUGA, Gasteig, Spectaculum Mundi, Airbräu, Auftritte: Kurhaus Bad Tölz, Therme Erding, Mensa Neuperlach Schloss Blutenburg
“Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit die uns mit unsichtbaren Fäden verbindet”WN
© Gospels&more 2018
Steckbrief Okt. 2001 Gründung durch Heinz-Josef Kästner in Zusammenarbeit mit Pfarrer Sebastian Kühnen von der Ev.-Luth. Lätare Gemeinde München-Neuperlach. Sept. 2003- Charles B. Logan übernimmt die Leitung des Chores. Febr. 2008 Apr. 2008 - Der ausgebildete Sänger und Pianist Mike Flannagan Mai  2009 leitet den Chor für 1 Jahr. Danach wandert er nach Frankreich aus. Mai 2009 - Seine Nachfolge hat der in Alabama/USA geborene Jan. 2013 “Mr. Soulman” Mel Canady angetreten. Febr. 2013 - Michael Armann übernimmt den Chor. Er ist einer der gefragtesten Pianisten der Gospelmusik und ein ausgezeichneter Chorleiter. Gospels&more feiert im Oktober 2011 sein 10-jähriges Jubiläum mit einem großen, erfolgreichen Konzert. Sechs noch aktive Gründungsmitglieder wurden geehrt. Mitglieder: ca. 40 Sängerinnen und Sänger Repertoire: Das breitgefächerte, umfangreiche Repertoire reicht von beliebten Traditionals, altbekannten Negro-Spirituals über Soul- und Pop-Klassiker bis hin zu Musicalsongs. Auftritte: Konzerte, Firmenfeiern, Jubiläen sowie Hochzeiten und Weihnachtsfeiern Auftrittsgebiet: Bayern Besondere BUGA, Gasteig, Spectaculum Mundi, Airbräu, Auftritte: Kurhaus Bad Tölz, Therme Erding, Mensa Neuperlach Schloss Blutenburg
“Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit die uns mit unsichtbaren Fäden verbindet”WN